Metanoia


Metanoia
   (griech. = Umsinnen), bedeutet in biblischen Zeugnissen beider Testamente die Umkehr von einer falschen Lebensorientierung u. die Hinkehr zu Gott, u. zwar in allen Dimensionen des Menschseins, emotional, rational, nach ”außen“ dokumentiert (Schuldbekenntnis, Fasten usw.) u. durch eine neue Lebenspraxis ”bewiesen“. Johannes der Täufer predigte die M. im Sinn einer absoluten, durch die Drohung mit dem Gericht Gottes motivierten Forderung (Mt , 7 ff.; Lk , 7 f.). Im Zusammenhang damit predigte u. erteilte er die ”Bußtaufe“, besser ”Umkehrtaufe“ (Mk 1, 4 f.). Relativ selten setzte Jesus diesen Begriff der M. in seiner Verkündigung ein, unter Zurücktreten der Gerichtsdrohung u. unter Betonung der Funktion des Glaubens bei echter M. (Mk 1, 15). Im Frühjudentum tauchte bereits die Frage einer öfteren M. auf. Im späten NTwird dies angesichts des nachlassenden Eifers in den Gemeinden zu einem großen Problem, so daß sogar gesagt werden kann, bei einem Rückfall von Christen in eine alte Lebensform gebe es keine Wiederholung der M. (Hebr 6, 6 u. ö.). Darin ist ein psychologisches, nicht ein theol. Urteil zu sehen. Außer in der Erörterung des Glaubens hat das Thema der M. heute seinen Platz in der Theologie der Reue .

Neues Theologisches Wörterbuch. . 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Metanoia — may refer to: Metanoia (theology), repentance Metanoia (rhetoric), correction, a rhetorical device Metanoia (psychology), the process of experiencing a psychotic break down and subsequent, positive psychological re building or healing In music… …   Wikipedia

  • metanoia — /me tanoja/ s.f. [dal gr. metánoia, der. di metanoéō cambiare parere ]. (teol.) [profondo mutamento nel modo di pensare, di sentire e, in partic., nel Nuovo Testamento, l adesione a Cristo e al Vangelo] ▶◀ conversione …   Enciclopedia Italiana

  • metanoia — 1768, penitence, spiritual conversion, from Gk. metanoia afterthought, repentance, from metanoein to change one s mind or purpose, from meta (see META (Cf. meta)) + noein to have mental perception, from noos mind, thought …   Etymology dictionary

  • Metanoia — (gr.), 1) Änderung der Meinung, der Gesinnung; daher 2) Reue …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Metanoia — Änderung der Weltsicht * * * Metạnoia   [griechisch »Sinnesänderung«] die, , im griechischen Denken eine singuläre (sittliche) Sinnesänderung. In Neuem Testament und christlicher Tradition die Neubestimmung menschlicher Existenz auf Gott hin.… …   Universal-Lexikon

  • Metanoia —  Pour l’article homonyme, voir Métanoïa.  metanoia Album par Yōsei teikoku Sortie 7 novembre 2008 Durée 31 min …   Wikipédia en Français

  • Metanoia — En Psicología Cognitiva Ver Pensamiento sistémico Para Peter Senge captar el significado de metanoia, es comprender lo que significa aprender en relación con la metacognición. Es un cambio de enfoque, un cambio de perspectiva a otra, lo que a su… …   Wikipedia Español

  • metanoia — /met euh noy euh/, n. a profound, usually spiritual, transformation; conversion. [1870 75; < Gk metánoia change of mind, repentance; see META , NOIA] * * * …   Universalium

  • metanoia — me·tà·no·ia s.f. 1. TS relig., bibl. nel linguaggio neotestamentario, pentimento e capovolgimento radicale della prospettiva nel giudizio dei valori mondani, necessario per ottenere la salvezza eterna | BU estens., radicale cambiamento nel modo… …   Dizionario italiano

  • Metanoia — Me|ta|noia [...nɔya] die; <aus gr. metánoia »das Umdenken, die Sinnesänderung« zu metanoeĩn, vgl. ↑metanoeite>: 1. innere Umkehr, Buße (Rel.). 2. Änderung der eigenen Lebensauffassung, Gewinnung einer neuen Weltsicht (Philos.). 3. in der… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Métanoïa — Conversion Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.